Mitteilung der Gründer

SPOTLIO freut sich bekannt zu geben, dass wir uns einer Unternehmensgruppe angeschlossen haben, welche der weltweit führende Anbieter von eTourismus Lösungen für Berg Destinationen und Bergbahn Betreiber ist. Dank visionärer Investoren und Unternehmer, darunter der Multi-Olympia-, Weltcup- und Ski-Weltmeister Aksel Lund Svindal, wird die Skitude-Gruppe vor Jahresende an der Euronext Growth in Oslo an die Börse gehen. Bald werden SPOTLIO weitere Akquisitionen der Gruppe folgen. Alles immer mit dem Ziel, den Zugang zu Wintersport Erlebnissen für Wintersportler zu vereinfachen und die langfristige Profitabilität der Anbieter zu sichern. Gemeinsam mit Skitude, Skioo und Liftopia sind wir stolz darauf, schon heute über 300 Resorts und Destinationen zu unseren Partnern zu zählen und Millionen von begeisterten Wintersportlern aus aller Welt mit unseren digitalen Lösungen zu erreichen.

Tourismus Digitalisierung ist unser Geschäft

SPOTLIO wurde in St. Moritz, im Herzen der Schweizer Alpen 2012 gegründet. SPOTLIO bleibt fokussiert auf digitale Lösungen wie Apps für Destinationen und Resort Betreiber, interaktive 3D Karten und Online Verkaufslösungen für die ganze Palette touristischer Produkte. 

Jedes Unternehmen innerhalb der Skitude-Gruppe hat Schnee in den Adern und wird seine eigene Identität beibehalten. Indem wir unsere Stärken kombinieren, können wir Destinationen, Bergbahnen und Resort Betreibern eine umfassende 360 ​​° -Digitalisierungsstrategie entlang der Customer Journey anbieten. Dank der Synergien innerhalb der Skitude-Gruppe profitieren unsere Partner von schnelleren und kürzeren Innovationszyklen, sowie noch besserem Service und Support. Dabei stützen wir uns auf jahrelange Erfahrung in folgenden Bereichen:

  • Aufbau und Management von Schneesport Communities
  • Verbesserung der Kommunikation mit Gästen und Einheimischen in jeder Phase der Customer Journey
  • Tracking, Guiding und Gamification Lösungen
  • Kommissionsfreier, direkter Online Verkauf von Liftkarten und allen weiteren touristischen Produkten auch als dynamische Packages
  • Online Portale für den Verkauf von Liftkarten mit allen möglichen Pricingmodellen inklusive dynamischer Preisgestaltung
  • Interaktive Digitale 3D und 2D Karten in höchster Auflösung für online und offline Einsatz
  • State-of-the-art Tourismus Apps mit Funktionen für Verkauf und Kommunikation für jede Resort Grösse
  • Verkaufsoptimierte Touristische Websites
  • Datenauswertung zur Verstärkung der Kundenbindung und für die Optimierung der Gäste Bewegungen im Skigebiet.

 

Wir bedanken uns bei unserem engagierten jungen Team und unseren treuen Kunden und Partnern. Dank ihnen sind wir in der ersten Etappe bis an die Börse in Oslo gekommen. Wir glauben, dass die nächste Etappe noch aufregender sein wird und freuen uns auf einen inspirierenden Austausch mit euch  allen in den kommenden Jahren. Wir bleiben bei unserem Versprechen, dabei zu helfen die Bindungen mit Gästen und Einheimischen zu stärken und die Rentabilität unserer Kunden zu steigern.

Albert Ferrando, CEO und Gründer Innovation & Technology
Urs Grimm, CFO und Gründer Marketing & Sales

Mark Watkins

Mark Watkins, Customer Success Manager bei SPOTLIO, hat ein tiefes Verständnis dafür, wie Unternehmen mobile und webbasierte Softwarefunktionen nutzen können, um Kunden zu gewinnen und das Online-Umsatzwachstum voranzutreiben. Seit seinem Studium der Betriebswirtschaft an der University of Glamorgan in Großbritannien war er als Berater für eine Reihe von Online-Unternehmen in verschiedenen Branchen tätig. Auch als leidenschaftlicher Linguaphile und veröffentlichter Autor. Er setzt seine Sprachkenntnisse nun ein, um SPOTLIO dabei zu unterstützen, über mehrere Online- und Offline-Kanäle effektiv mit allen Beteiligten zu kommunizieren.